Willkommen bei der Fahrschule Hochtaunus in Königstein, Oberursel & Bad Homburg!

Alles, was Du über die Führerschein-Ausbildung wissen musst und welche Unterlagen bzw. Tests zur Fahrprüfung verlangt werden, haben wir hier für dich zusammengestellt. Das Wichtigste ist aber unser Erfolgskonzept. Denn es ist unser Ziel, dass jeder Fahrschüler auf Anhieb die Prüfung besteht.

Dein
Markus Leinberger

 

!!! NEWS !!! Rückstau aufgrund aktueller Prüfungssitiation durch den TÜV

Liebe Eltern, lieber Fahrschüler,

wie einige sicherlich schon wissen, alle Fahrschulen im Rhain- Main- Gebiet sind hier stark betroffen, teilt der TÜV derzeit nur einen Bruchteil der beantragten praktischen Prüfungsplätze zu. Grund hierfür seien coronabedingte Personalausfälle.

Demzufolge wird als logische Kettenreation in imenser Stau unserer Schüler, sowie auch neuer Schüler verursacht.

Wir bitte daher um Verständnis, dass es bedingt durch die aktuelle TÜV- Situation zu Pausen bei den Fahrstunden bzw. zu unbestimmten Wartezeiten kommen wird, da wir nicht vorhersehen können, wie tatsächlich die Entwicklung sein wird.

Die prekäre Situation soll lt. Medien bis in den Herbst hinein gehen. Auch setzt sich der hessische Fahrlehrerverband aktuell schon massiv für eine Verbesserung der Situation ein.

Wir werden Sie/Euch auf dem Laufenden halten und bitten um Geduld und Verständnis.

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/darum-warten-fahrschueler-jetzt-laenger-auf-ihre-pruefung,stau-bei-fahrpruefungen-100.html

 

Hinweis: Nutzt gerne auch in dieser Zeiten unseren Fahrsimulator, die Stunden sind nicht so teuer und ihr bleibt am Ball :)

 

JETZT NEU !!!  Unser Fahrsimulator !!!

 

Coronavirus – Hinweise zum Fahrschulbetrieb

++ Unsere aktuellen Hygeniemaßnahmen Stand: 30.10.2020 ++

Liebe Eltern, liebe Fahrschüler,

die Bundes- und Landesregierung hat festgelegt, dass Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen geöffnet bleiben; wir als Fahrschule zählern zu den außerschulischen Bildungseinrichtungen.

Der Unterricht muss, wie in der Vergangeheit auch schon umgesetzt, nach den Empfehlungen des RKI erfolgen, u.a. gelten hierzu bei uns folgende Regeln:

  • Maskenpflicht für die gesamte Aufenthaltsdauer (Theorie- sowie Praxistunden)
  • Eintreten ist nur einzeln möglich! Beim Eintreten gilt: Hände desinfizieren (für Desinfektionsmittel ist ausreichend gesorgt)
  • Wir werden regelmäßig Pausen einlegen, um gut durchzulüften und um draußen ohne Maske mal Luft schnappen zu können
  • Wir führen regelmäßig eine Flächendesinfektion in allen Räumen durch
  • Für (portionierte) Getränke ist gesorgt, bitte darauf achten, dass Du nur zum Trinken die Maske abziehst und sie danach wieder aufsetzt :)

Natürlich gilt: Wer sich krank fühlt, Fieber hat, grippeähnliche Symptome zeigt oder Kontakt zu erkrankten Personen hatte, insbesondere bei Auslandsaufenthalten, bleibt zuhause.

 

++ Checkliste für Reiserückkehrer ++

Reiserückkehrer stellen in der derzeitigen Lage ein erhöhtes Risiko dar. Wir bitten deswegen alle Fahrschüler*innen nach der Rückkehr aus dem Urlaub und insbesondere vor dem ersten Kontakt mit unseren Ausbilder*innen, nachfolgende Checkliste zu bearbeiten und bei entsprechendem Ergebnis, erst zwei Wochen nach der Reiserückkehr wieder die Ausbildung aufzunehmen.

Download Checkliste

 

Kennst du die schwierigsten Stellen deines Prüfortes?